Viva la Viola!

13. September, 19:00
HAUS GNAD Goldmarkplatz 8, 1130 Wien

Viva la Viola!

 

 


Pandolfis Consort

Ingrid Rohrmoser, Viola
Elżbieta Sajka, Viola und Künstlerische Leitung
Günter Schagerl, Violoncello
Hermann Platzer, Theorbe

Programm
Georg Philipp Telemann (1681-1767)
Ouvertüre für zwei Violen da braccio und Basso continuo F-Dur TWV 55:F
Ouvertüre
Menuet
Gavotte
Air
Gigue

 

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Triosonate B-Dur für zwei Violen da braccio und Basso continuo 
Rekonstruktion einer Weimarer Frühfassung
des 6. Brandenburgischen Konzertes BWV 1051
/Ohne Bezeichnung/
Adagio ma non tanto
Allegro

Stanley Grill (*1953)
Lieder ohne Worte für zwei Violen da braccio, Violoncello und Theorbe
(Uraufführung Wien 2012)

Georg Friedrich Händel (1685-1759)  Sonate g-Moll für zwei Violen da braccio und Basso continuo HWV 393
Andante
Allegro
Largo
Allegro

Freie Spende!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Konzerte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.