ADORATION

cover1Aufgenommen für Gramola:
22.-24. Jänner 2016
Mozarthaus
Domgasse 5, 1010 Wien

 

 

 

 

Pandolfis Consort
Nicholas Spanos
, Countertenor

Elżbieta Sajka-Bachler, Viola da braccio und Violetta
Ingrid Rohrmoser, Violine (Violine Solo) und Viola da braccio
Gloria Ternes, Violine
Maximilian Bratt, Violine
Günter Schagerl, Violoncello
Hermann Platzer, Theorbe

1. Giovanni Felice Sances (1600-1679) – Stabat mater
für Gesang, zwei Violen da braccio und B.c. (Bearbeitung: Jacek Sajka, 2012) play  stop

2. Theodor Schwartzkopff (1659-1732) – Chaconna aus „Pièces a tre Viola di gamba“
Version für Violine, Viola da braccio, Violoncello und Theorbe play  stop

3. Stanisław Sylwester Szarzyński (1670-1713) – Antiphon „Ave regina” play  stop

4. Francesco Cavalli (1602-1676) – „Lucidissima face” aus der Oper „Calisto” Version für Gesang zwei Violinen, Viola da braccio, und B.c. (Bearbeitung: Nicholas Spanos 2014) play  stop

5. Stanisław Sylwester Szarzyński – Sonata für zwei Violinen play  stop

6. Stanisław Sylwester Szarzyński – Motet „Jesu spes mea“ play  stop

7. Giovanni Battista Bononcini (1670-1747) – “Ombra mai fu” Rezitativ und Arie
aus der Oper „Xerse“ (Bearbeitung: Jacek Sajka 2012) play  stop

8. Claudio Monteverdi (1567-1643) – „Si dolce e´il tormento“
für Gesang, zwei Violen da braccio, und B.c. (Bearbeitung: Jacek Sajka 2012) play  stop

9. Johann Heinrich Schmelzer (1620-1680) – Sonata variatia
Version für Violine, Viola da braccio, und B.c. play  stop

10. Jan Dismas Zelenka (1679-1745)– „Christe eleison” ZWV 29 play  stop

11. Johann Sebastian Bach (1685-1750) – Arie „Erbarme dich“ aus Matthäuspassion BWV 244 play  stop

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, CDs, Konzerte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.