8. Internationales H.I.F. Biber Festival Wien

20. September, 19:30
Kirche Maria am Gestade
1010 Wien

BEATI OMNES

Das Pandolfis Consort nimmt Sie heute auf eine lange Reise. In der Begleitung von Violen, die hier auch eine menschliche Stimme abbilden, präsentieren wir zusammen mit dem Countertenor Nicholas Spanos Werke des bunten Europas des 17. und 18. Jahrhunderts. Unsere Reise beginnt in Deutschland (Krieger), führt nach England (Corbett), Schweden (Lindemann) und dann durch Pommern und Danzig wieder nach Süden: Über Böhmen (Biber, Reichenauer), das heutige Oberösterreich (Mayr), Galizien (Capricornus), Salzburg (Hofer) endet sie mit der Kantate „Jubilate Deo omnis terra“ von Reinchard Keiser in Norddeutschland.

Besetzung:
Nicholas Spanos, Countertenor

Pandolfis Consort
Elżbieta Sajka-Bachler, Viola da braccio und Violetta
Ingrid Rohrmoser, Violine und Viola da braccio
Günter Schagerl, Violoncello
Hermann Platzer, Theorbe
Martin Horváth, Violone


Eintritt:
EUR 28.- regulär
EUR 15.- ermäßigt (SchülerInnen, StudentInnen, Kulturpass-BesitzerInnen)

Abendkassa: am Konzerttag ab 18:30 Uhr geöffnet

Reservierung:
pandolfis@gmx.net
Tel. +43 6601510450

Informationen:
www.pandolfisconsort.at

Veranstalter: Pandolfis Consort Wien, Verein für Alte Musik
Förderer: WIEN KULTUR


Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Konzerte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.