Armin Gramer „La Tempesta dell´Aqua“

21 November, 19:30
Haus Gnad
Goldmarkplatz 8, 1130 Wien


 

 


Pandolfis Consort

Elżbieta Sajka-Bachler, Violetta, Viola und Künstlerische Leitung
Ingrid Rohrmoser, Violine
Günter Schagerl, Violoncello
Hermann Platzer, Theorbe

Programm
„La Tempesta dell´Aqua“
Vivaldi – Arien und Concerti per archi
Ariosti – Cantata „Il Naufragio“
Händel – Wassermusik

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Konzerte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.