Festival Retz – Ouverture Spirituelle . Pandolfis Consort & Nicholas Spanos

5. Juni 2017, 18:00 Uhr

Dominikanerkirche, Retz
Festival Retz


Pandolfis Consort & Nicholas Spanos, Countertenor

Programm: ADORATION

PANDOLFIS CONSORT
Ingrid Rohrmoser, Violine und Viola da braccio
Elżbieta Sajka-Bachler, Viola da braccio und Violetta
Alfonso Martin, Violoncello
Hermann Platzer, Theorbe
Künstlerische Leiterin: Elżbieta Sajka-Bachler

Programm:

Giovanni Felice Sances (1600-1679) Stabat mater
für Gesang, zwei Violen da braccio und B.c.
(Bearbeitung: Jacek Sajka, 2012)

Theodor Schwartzkopff (1659-1732) Chaconna aus „Piéces a tre Viola di gamba“
Version für Violine, Viola da braccio, Violoncello und Theorbe

Francesco Cavalli (1602-1676) „Lucidissima face” aus der Oper „Calisto”       

Stanisław Sylwester Szarzyński (1670-1713) Motett „Jesu spes mea“

Andrea Falconieri (1585-1656) Passacaglia

Claudio Monteverdi
(1567-1643) „Si dolce e´il tormento“    
für Gesang, zwei Violen da braccio, und B.c.
(Bearbeitung: Jacek Sajka 2012)    
           
Johann Heinrich Schmelzer (1620-1680) Sonata variatia
Version für Violine, Viola da braccio, und B.c.                     

Rupert Ignaz Mayr (1646-1712) Sancti concerti Op. 3
“Beati omnes“ á 2. Alto solo e Trombone overo Viola da braccio

Johann Sebastian Bach (1685-1750) – aus der Kantate „Die Himmel erzählen die Ehre Gottes“ BWV 76
Sinfonia
Rezitativ „Ich fühle schon im Geist“
Arie „Liebt, ihr Christen, in der Tat!“

Georg Friedrich Händel (1685-1759) Aria „Tis Haevens`s all ruling“
aus dem Oratorium „Jephtha” HWV 70
(Bearbeitung: Nicholas Spanos 2016)


Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Konzerte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.